Menü
Sportart
Headimage

Aktuelles

Archiv

Creative eMoves - Update

Rückblick: Workshop 2 am 08.07.22 - eSport in Chemnitzer Sportvereinen

Wir, die USG Universitätssportgemeinschaft Chemnitz e.V. möchten uns ganz herzlich beim Garagen-Campus und Chemnitz 2025 für die Unterstützung bei der Durchführung der Workshops und der ATLETIKA-Garage bedanken!

Wir konnten für

Workshop 1. Creative Motion

  • Prof Odenwald, TU Chemnitz Sportgeräteentwicklung,
  • Hans Georg Kellner, Atelier Kellner (internationaler Spielplatzbau)

Workshop Creative eMotion

  • Martin Müller, Vizepräsident des Deutschen eSportverbandes und
  • Hendrik Dittmann, VR-Atom (Virtuell Reality Technik)

als namhafte und interessante Workshopreferenten gewinnen.

Mit den Teilnehmern wurden viele Ideen und auch "Prototypen" kreiert.

Im WS2 ist eine komplette Beschaffungsliste und eine Nutzungskonzeption für einen ausgewählten Raum im Garagen-Campus  als "Prototyp" entstanden.

Wir hoffen das diese und die geknüpften Verbindungen produktiv für den Garagen-Campus und Chemnitz eingesetzt werden können.

Wir bleiben dran. Bewegung geht uns alle an...;-).

 

Zum Abschluss wurde sich in der ATLETIKA-Garage bewegt und gefeiert!

Kommt vorbei!

Anmeldung

Schreibt uns bitte eine Email an garagenworkshop@usg-chemnitz.de ob ihr kommt. Dann reicht auch das Essen... ;-)).

Zurück

Aktuelles

Creative eMoves - Update

Rückblick: Workshop 2 am 08.07.22 - eSport in Chemnitzer Sportvereinen

Wir, die USG Universitätssportgemeinschaft Chemnitz e.V. möchten uns ganz herzlich beim Garagen-Campus und Chemnitz 2025 für die Unterstützung bei der Durchführung der Workshops und der ATLETIKA-Garage bedanken!

Wir konnten für

Workshop 1. Creative Motion

  • Prof Odenwald, TU Chemnitz Sportgeräteentwicklung,
  • Hans Georg Kellner, Atelier Kellner (internationaler Spielplatzbau)

Workshop Creative eMotion

  • Martin Müller, Vizepräsident des Deutschen eSportverbandes und
  • Hendrik Dittmann, VR-Atom (Virtuell Reality Technik)

als namhafte und interessante Workshopreferenten gewinnen.

Mit den Teilnehmern wurden viele Ideen und auch "Prototypen" kreiert.

Im WS2 ist eine komplette Beschaffungsliste und eine Nutzungskonzeption für einen ausgewählten Raum im Garagen-Campus  als "Prototyp" entstanden.

Wir hoffen das diese und die geknüpften Verbindungen produktiv für den Garagen-Campus und Chemnitz eingesetzt werden können.

Wir bleiben dran. Bewegung geht uns alle an...;-).

 

Zum Abschluss wurde sich in der ATLETIKA-Garage bewegt und gefeiert!

Kommt vorbei!

Anmeldung

Schreibt uns bitte eine Email an garagenworkshop@usg-chemnitz.de ob ihr kommt. Dann reicht auch das Essen... ;-)).

Zurück